Tips and tricks
This is a collection of tutorials, How-Tos, tips and hints from all areas of computer science.

Weil Speichermedien, die mit dem Dateisystem FAT32 formatiert sind, eine maximale Dateigröße von 4GB vorschreiben, muss das Speichermedium (am Besten einen USB-Stick, weil er sehr kompakt ist) als NTFS formatiert werden, um diese Größenbeschränkung zu umgehen. Dies ermöglicht theoretisch beliebig große Dateien, üblicherweise reichen 8GB sogar schon aus.

Die Formatierung des Datenträgers klappt mit OS-Bordmitteln, das Erstellen des Backups selbst wird in diesem Beitrag beschrieben.

Weiterlesen..

Spielpläne, Tabellen und Ergebnisse einer oder mehrere Fußballmannschaften auf dem eigenen Server zu pflegen ist mühsam, zudem sind die Daten innerhalb kürzester Zeit unvollständig und veraltet. Daher gibt es Anbieter wie FuPa.net oder fussball.de, die alle Daten aus dem Jugend- und Amateurbereich verwalten und Widgets zur Verfügung stellen, die auf der Vereinhomepage eingebunden werden können.

Wie das für Module (statt Beiträgen) in Joomla funktioniert, wird in diesem Beitrag demonstriert.

Weiterlesen..

Bei der Software- und insbesondere der Webentwicklung unterscheiden sich die verfügbaren Schriftarten von System zu System. Üblicherweise sind die Sätze auf einem MS-System deutlich umfangreicher als auf einem UNIX-System. Durch das nachträgliche Installieren weiterer Schriftarten kann das Aussehen einer Anwendung elegant vereinheitlicht werden.

Weiterlesen..

Softwareprojekte mit überschaubarer bzw. gekapselter Funktionialität lassen sich ohne Probleme in einem Repository verwalten. Sobald jedoch mehrere Bereiche einer SW-Archtitektur tangiert werden, sollte die jeweilige Funktionalität ausgelagert werden. Das Hinzufügen mehrerer Repositories zu einem IntelliJ-Projekt erläutere ich in diesem Artikel.

Weiterlesen..

Große Datenmengen inklusive aller Attribute und Metainformationen sichern - das dauert lang und ist ohne separate Software gar nicht so einfach. Das Kommandozeilenprogramm Robocopy unterstützt mich seit Jahren dabei. Ein scheduled task und eine .bat-Datei, fertig ist das Backup.

Weiterlesen..

Der Startvorgang des Raspberry Pi generiert üblicherweise viele Konsolenausgaben, die dem Endanwender beispielsweise durch ein eigenes Logo, das diese überdeckt, größtenteils vorenthalten werden können.

Weiterlesen..
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok